人造语言 维基
Advertisement

人们为什么会来到人造语言维基来构造自己的国家?虚拟国家于我们又有什么意义呢?

[1]User:LukasAxelsen的回答

Ich beschäftige mich schon seit langem mit diesem Thema. Das alles geht auf den großen Einfluss zurück, den die Fiction-Literatur auf mein junges Gemüt hatte: Ich war überrascht, als ich solche Romane, Filme und Theaterstücke von meinen Eltern, meinen Geschwistern und einigen meiner besten Freunde, die damals gleichgesinnt waren, kennenlernte. Sie faszinierten mich einfach, und ich verbrachte oft Dutzende von Stunden damit, in die ausgeklügelten Fantasiewelten und die bewegenden Geschichten einzutauchen, die auf dieser Bühne choreografiert und aufgeführt wurden. Sie basierten auf der Realität und spiegelten viele realistische Werte wider, aber sie waren auch transzendent, weil sie nicht durch unrealistische Welten und Schauplätze eine viel schockierendere Wirkung zu erzielen vermochten als die gewöhnliche Realität, die wir jeden Tag sehen, sondern auch, weil sie ohne viel Rücksicht auf politische Vermeidung geschaffen werden, was es den Geschichten erlaubt, etwas flexibler und mutiger zu sein. Ein einfaches Beispiel: Die Science-Fiction kann die perfekte Bühne für viele Geschichten bieten, z. B. kann sich eine Fernbeziehung über Tausende von Lichtjahren in einer zukünftigen Welt erstrecken, wobei zwei Protagonisten sich in Abhängigkeit von bestimmten Faktoren in zwei verschiedenen Galaxien befinden ... Der Phantasie irgendeines Autors sind also keinerlei Grenzen gesetzt, und die Bühne, die er schaffen kann, hängt ganz von seiner Vorstellungskraft ab.

Natürlich war ich selbst davon fasziniert, meine eigenen Abenteuerromane zu schreiben, die in einer völlig virtualen Welt spielen. Ich muss zugeben, dass diejenigen, die solche Ideen in der Grundschule haben, meistens in der Minderheit sind, denn der Grund für die Abhängigkeit von Fantasiewelten ist wahrscheinlich Langeweile, Verzweiflung und ein Gefühl der Leere in der realen Welt. Ich habe jedoch das Glück, eine beträchtliche Anzahl derselben Enthusiasten um mich herum zu haben. Durch einige von ihnen habe ich meine Fähigkeit, Welten zu erschaffen, verbessert und viel gelernt, unter anderem über die konstruierten Sprachen, um die das eigentliche Thema von diesem Wiki handelt. Infolgedessen habe ich auch ein großes Interesse an Geschichte, Politik, Geografie und Linguistik gezeigt, was sogar zu einem Nebenprodukt geführt hat: der Entdeckung meines Talents zum Zeichnen. Interessanterweise bin ich derzeit zu sehr mit der Schule beschäftigt, um die großen epischen Fiction-Romane zu schreiben, die ich vor ein paar Jahren zu schreiben pflegte, aber ich finde immer noch die Zeit, zu zeichnen und zu malen, als wäre es eine Sucht.

Wie man wahrscheinlich aus dem oben Gesagten schließen kann, sind künstliche, erdachte Staaten die kreativen Werkzeuge der handlungsorientierten Fiction-Literatur ... nur zu einem großen Teil und nur für mich. Die Bedeutung eines privaten, fiktiven Staates ist natürlich von Person zu Person unterschiedlich. Selbst wenn wir unser Verständnis dieses Akts zunächst auf das kreative Werkzeug eines Werks der Fiction-Literatur beschränken, können wir verschiedene Schlüsse über seine Funktion ziehen.

  • Künstlerische Verwendung: Manchmal müssen Sie in Ihrem eigenen Werk Szenen darstellen, die in der realen Welt nur schwer existieren würden, wie z. B. eine moderne Stadt, die vollständig aus Gebäuden im gotischen Stil besteht, oder eine exotische und herrliche Naturlandschaft, die aus schwimmenden Inseln besteht.
  • Verwendung für den Plot: In vielen Fällen besteht die Notwendigkeit, ein Weltmuster zu schaffen, das speziell der Handlung dient, die sorgfältig geplant wird, um die Geschichte selbst zu rationalisieren und zu verbessern.
  • Soziales Experimentieren: Dies findet sich vor allem bei der Schaffung von Science Fiction. Eine perfekte Simulation einer anti-utopischen Gesellschaft würde beispielsweise die Schaffung kompletter Staaten oder Weltsettings erfordern (denn manchmal können Gesellschaften auch außerhalb der staatlichen Macht existieren, und dann gäbe es eigentlich keine virtuellen Staaten)

Andererseits ist die Schaffung eines fiktiven Staates, soweit ich weiß, in vielen Fällen von der gesamten Geschichte getrennt und dient nicht dem eigenen fiktionalen Werk, ist aber dennoch im Wesentlichen auf den starken Wunsch zurückzuführen, eine Fantasiewelt zu verfolgen, ein Wunsch, der man sogar als ein Herrschaftswunsch verstehen kann, der nirgendwo anders hinführen kann. In den Köpfen aller Menschen gibt es einen Zufluchtsort, eine ideale Realität. Die Menschen haben die Wahl und entscheiden sich letztendlich entweder dafür, ihr eigenes virtuelles Utopia im Internet zu erschaffen, oder sie engagieren sich für verschiedene Zwecke mit dem idealistischen Ziel, dieRealität zu verändern. Natürlich sind diejenigen, die sich für Letzteres entschieben haben, entweder frustriert, stecken in platonischem und marxschanischem Idealismus fest oder werden von der harten Realität der Gesellschaft entfremdet und vergessen unwissentlich ihre ursprünglichen Ideale.

一时兴起直接写德文了(u

每个人都会有自己理想或不理想的国度

当我妈第一次看到《1984》的时候她整个人都震惊了。她出生在1984年,然而她记时最深刻的九十年代世界都是那么阳间。

我小时候很喜欢《喜洋洋和灰太狼》,这部剧有一个叫青青草原的地方。小动物生活在这里。

大洋国很野蛮,而青青草原很文明。每个人其实都可以按照自己的想法创造自己的国度。

Advertisement